Frust-Sky-Order Supersport *Update*

Weil mir am Wochenende meine Playstation 3 abgeraucht ist, hier ein ungespieltes Red Dead Redemption rumliegt und ich mit der Gesamtsituation generell unzufrieden bin, habe ich mir aus Frust ein Sky Abo geordert. Im grandiosen Allesaussersport Blog gabs den Hinweis auf neue Sky Aktionen, u.a. ein Supersport Paket mit Bundesliga, Sport Paket (Champions League, DFB Pokal, Premiere League etc.) und den HD Sendern für 24,90€ pro Monat bei 12 Monaten Laufzeit. Das lasse ich mir doch gefallen.

Wer das bestellen will und keinen Vorteils Code hat: der setzt sich aus den Buchstaben "SSB" und neun Ziffern zusammen - also einfach den Zufallsgenerator anwerden ;-)

Update: Sky filtert wohl doch selbstgenerierte Vorteilscodes aus, mich wollen sie nicht als Kunden.
Tags fr diesen Artikel: , , , , ,
Kategorie: Technik

Notes frisst Inbox

Aaaaarghs, nachdem ich es heute geschafft habe, in meinem Lotus Notes für Linux über unser Urlaubstool Urlaub zu beantragen, hat Notes bzw. der Domino meine Inbox gefressen. Weg. Alles weg. Die später angelegten Ordner mitsamt der Mails sind noch da, allerdings hat es meine mühsam erstellen Mailrules auch gefrittet. Nerv.

Bleibt nur eins: Vote Lotus Notes for Dreckstool!
Tags fr diesen Artikel: , , , ,
Kategorie: Work

Ich bin der Regenmacher

Feststellung des Wochenendes: Es gibt einen zeitlichen Zusammenhang zwischen dem Aufhängen von frisch gewaschener Wäsche und dem Einsetzen des Platzregens.

:-|
Tags fr diesen Artikel: , ,
Kategorie: Privat

Vote Lotus Notes for Dreckstool

Liebe Kollegen, jetzt mal schön für Lotus Notes abstimmen, die Seuche hat es verdient, in der Hitliste auf Dreckstool ganz oben zu stehen. Das Ding frustet...
Tags fr diesen Artikel: , ,
Kategorie: Work

Klagenfurt

Hervorragend: bei 22°C und herrlichem Sonnenschein in Köln losgeflogen, bei 11°C und Wolkenbruch in Klagenfurt aus dem Flieger gestolpert. Wozu habe ich meine Badehose eingepackt?
Dazu tut hier auf unserer Etage im Gebäude die Wasserversorgung nicht, und wir müssen die nächsten beiden Wochen auf Kaffee verzichten und auf weit entfernte Toiletten pilgern. Großer Spaß... Ach ja: LAUT IST ES AUCH! :-|
Tags fr diesen Artikel: , , , ,
Kategorie: Work

Lotus Notes und 16MB Mail

Erkenntnis des Tages: Von extern über eine 2MB Leitung mit dem Lotus Notes Client eine Mail mit 16MB Attachment empfangen macht keinen Spaß. Nur mal so. ;-)
Tags fr diesen Artikel: , ,
Kategorie: Work

dos2unix

Aaargs, ich könnte mich so massiv über mich selbst ärgern: ich habe ein kleines Shell-Script geschrieben, das mir beim Update heute abend nur mal schnell ein paar Dateien im CVS updated und tagged - es war nicht zur Kooperation zu bewegen. Bis ich ein dos2unix über das Script drübergejagt habe, welches die (wie auch immer in gedit aufgetauchten) Windows Line-ends eliminiert hat. Gnaaarf. Warum habe ich genau dafür auch gedit verwendet und nicht den vim?
Tags fr diesen Artikel: , ,
Kategorie: Linux

Politikverdrossenheit

Diese beiden Artikel bei Telepolis lesen und über den Begriff "Politikverdrossenheit" nachdenken:

- Unwissend, verlogen, heuchlerisch – und stolz darauf?
- Ablenken und schnell die Verantwortung abgeben
Tags fr diesen Artikel: ,
Kategorie: vermischtes

Durchsagen...

...die man im IKEA nicht so gerne hört:
Auf Grund des Streiks kann es an der Kasse zu Wartezeiten bis zu einer Stunde kommen.


Und so sah das dann aus:

geschätzte 100m Schlange vor den IKEA Kassen.

Draussen standen einige Ver.di Schlümpfe im Regen rum. Alleine. Nass.
Tags fr diesen Artikel: , ,
Kategorie: vermischtes

Zweiter Tag der JBoss Schulung

Nachdem der gestrige Tag zwar mit einigem Kopfschütteln und unfreiwilligem Humor endete, war es heute zumindest fachlich ein deutlicher Fortschritt. Einiges vom heutigen Schulungsinhalt kann ich tatsächlich im täglich Gebrauch verwenden, vor allem in Sachen Performancetuning und Portkonfiguration waren interessante Punkte dabei.

Mr. 256MB hat heute merklich abgebaut - vielleicht hat er resigniert, als er heute seine XML Dateien mit dem Windows Notepad bearbeiten musste und die Kommentare in der Datei nicht identifieren konnte. Meiner zertifizierten Nachbarin durfte ich die Vorteile des Syntax Highlighting im vim näherbringen, nachdem sie für Windowsuser den antiken Netscape Composer als XML Editor empfohlen hatte ("das bei XML sind auch nur Tags, das kann der dann ja wohl auch darstellen. Ist doch das Gleiche wie HTML"). Das ist zum schreien. Sehr frustrierend das Ganze. Immerhin hat der Kollege vor mir einen zweiten Laptop dabei, sein Windows Passwort blieb verschollen.

Für den morgigen letzten Schulungstag haben wir noch ein ordentliches Programm, JBoss Security und Clustering bringen mir hoffentlich noch eine Menge für die weiteren JBoss Installationen in der Firma. Hoffentlich wird die knappe Zeit nicht als Verkaufsveranstaltung für das neue Subscription Modell JBoss Operations Network verblasen, ich habe da so ein ungutes Gefühl.
Tags fr diesen Artikel: , ,
Kategorie: Work